CelluKalk

                          Feinputze

           Die  Wandbeschichtung mit den  

           besonderen Eigenschaften !         

         einfach    schnell    variantenreich    begeisternd

                                  aufgesprüht

      

      Die Gestaltungsvielfalt dieser modernen Wandbeschichtung

                                   trifft den Nerv der Zeit

 

                                   CelluKalk     Edelputz

                                   CelluKalk      Raufaser

                                    CelluKalk     Basic (Bereich Schimmel)

 

             Neue Möglichkeiten für Ihre Decken und Wände

                

                       CelluKalk Edelputz

                           Eigene Herstellung


   

        

                                                                                  

           Sprühverfahren    die Alternative zum Tapezieren

                 

 Moderne Maschinentechnik hilft, die Wandbeschichtung im Sprühverfahren          aufzutragen. Diese Technik ist für die Verarbeitung des CelluKalk -Edelputzes die  effektivste Lösung. Im Vergleich zum Tapezieren lässt sich hier eine spürbare Kosteneinsparung erzielen.

 

Hier einige Vorteile:

                                 Struktur wird gesprüht                    

                                 Hohe Flächenleistung in kürzester Zeit ( ca. 2-3 qm pro Min. )

                                 Fugen und faltenlose Verarbeitung

                                 Kein Verschnitt

                                 Tolle Effekte ohne großen Aufwand

                                 Rüstzeiten sind erheblich verkürzt

                                 Treppenhäuser sind schneller und leichter zu beschichten

                                 Kurze Trocknungszeiten max. 1 Tag

                                 Antibakteriel, daher auch bei Geruchsproblemen, wie Nikotin oder                                   ähnliches, besonderes geeignet

                                 Reguliert die Raumfeuchtigkeit

 

Anwendungsgebiete:

                                 Denkmalschutz

                                 Schimmelschutz

                                 Neubau

                                 Altbau

                                 Wohnungssanierung

                                 Renovierung

Zielgruppen:       

                                 Anwender – Verarbeiter

                                 Fertighaus – Fertigbau

                                 Architekten – Privatkunden

                                 Hausverwaltungen – Firmen

                                 Kommunen – Stadtverwaltungen – Kirchen - Ämter






                               CelluKalk  Edelputz

 

                                     Kalkputz reinigt Innenluft


Weil wir Sauerstoff zum Atmen brauchen, müssen wir lüften. Damit holen wir uns die ganzen Schadstoffe der Aussenluft in die Räume. Diesen Schadstoffen ist man jedoch nicht hilflos ausgeliefert:

Schwefeldioxid, Schwefeltrioxid, Stick-oxide, Formaldehyd sind wasserlösliche und letztlich säurebildende Gase. Untersuchungen des Bayerischen Landesamtes für Umweltschutz haben hier schon vor über 10 Jahren nachgewiesen, dass alkalische Putze diese Schadstoffe erstaunlich schnell absorbieren, und zwar irreversibel. Dies bedeutet, dass zum Beispiel Kalkputze auf Innenwandoberflächen für die Reinigung der Innenluft sorgen. Untersuchungen des IfB (Institut für Bautenschutz) haben eine erstaunliche Geschwindigkeit bei der Luftreinigung nachgewiesen: Bei allen Messungen zeigt sich, dass zum Beispiel die Schwefeldioxidkonzentration in einem Versuchsraum mit einem Kalkputz innerhalb von drei Minuten mehr als halbiert wurde. 

Wie lang funktioniert solch ein Innenputz als Luftreiniger? Berechnungen auf der Basis der Messungen haben ergeben, dass Wand- und Deckenputz in einem mittleren Raum zirka 1000 kg wiegen. Theoretisch sind Kalkputze mit Kalksteinbrech-sanden in der Lage, mit dieser Carbonatmenge die Schwefeldioxidmenge über 20‘000 Jahre zu neutralisieren. Da aber die Sande nur an der Oberfläche reagieren, kann man nur zirka drei Prozent der Gesamtmenge als reaktiv annehmen. Aber 600 Jahre sind auch noch mehr als genug.

Diesen luftreinigenden Effekt bieten Kalkputze, nicht aber Gipsputze, weil Gips als «schwefelsaurer Kalk» bei seiner Herstellung mit Säure bereits reagiert hat. Mit Gips(Weiss-)putzen funktioniert dies also nicht.

Damit ist aber klar, dass man die Reinigungswirkung solcher chemisch aktiver Spezialputze nur dann ausnützen kann, wenn sie offenporig gestrichen sind.  

 

 Kalk bietet Vorteile die unerreichbar sind. Er bleibt diffusionsoffen, hat eine naturgegebene desinfizierende Wirkung . Eine Eigenschaft die beim Neu- oder Ausbau von Krankenhäusern und Arztpraxen völlig außer Acht gelassen wird.

 Mit jedem Luftaustausch der zwischen dem Mauerwerk und der Umgebung stattfindet, wird diese gereinigt und erfährt eine Desinfektion.

Kalk reguliert nicht nur das Raumklima durch die hohe Feuchtigkeitsaufnahme, er reinigt die Raumluft vor schädlichen Gasen.

                         


 

 

                                





              CelluKalk   Rauhfaseroptik

 

      Die Gestaltung der Innenwände  frei nach den           

            persönlichen Vorlieben der Bauherren.  

       Eine ansprechende und ökologische Alternative zu     

              Rauhfasertapete ist CelluKalk mit Zellulose.

 

 Eine umweltfreundliche, baubiologisch wertvolle Wandbeschichtung aus Naturfasern und Zellulosen, kunstharzfrei, wasserverdünnbar, geruchsneutral, lösemittelfrei, hohe Haftung, dampfdiffusionsfähig, luftfeuchtigkeitsregulierend, antistatisch, leichte Verarbeitung, jederzeit ausbesserbar, zuentfernen wie herkömmliche Tapete, verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten

 

Die Wandbeschichtung ist besonders interessant für Malerbetriebe,

      Stukkateure aber auch für Renovierer und Innenausbauer.

 




                  CelluKalk     Schimmel                                          

             die biologische Alternative zu Gipsputz und Tapete.

                        Schutz gegen Schimmel                    

 Kalk war bereits bei den Römern, Ägyptern und Griechen als Baumaterial bekannt und wurde in gebrannter Form unter anderem zum Bau der Chinesischen Mauer und der Cheopspyramide verwendet. Die Römer verkleideten und bemalten ihre Wohnräume mit Kalk bereits in dem Wissen, dass Kalk die Schimmelbildung verhindert und brachten den Kalk als Baustoff auch in den Norden. 

Kalkputze sind antiseptisch und dadurch schimmelpilzhemmend, absolut emissionsfrei, nehmen aus der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit auf, binden flüchtige Schadstoffe und sorgen so für ein gesundes Raumklima.

 Das kann so umfassend keine andere Innenwandbeschichtung leisten.Daher empfiehlt sich der Einsatz von Kalkputz besonders zur Gesundheitsvorsorge in öffentlichen Gebäuden, wie Schulen, Kindergärten, Museen und Archiven. 

 

Aktuelle Studien belegen, dass jede 5. Wohnung in Deutschland durch unzureichendes Lüften Feuchtigkeitsschäden aufweist. Knapp die Hälfte davon ist bereits von gesundheitsgefährdenden Schimmelpilzen befallen.

 Durch den hohen ph-Wert von Kalk können sich Schimmelpilzsporen nicht an der Wand ansiedeln. Auch gegen Feuchtigkeitsschäden sind Kalkputzwände geschützt.

Die offenen Poren im Putz nehmen bei hoher Raumluftfeuchtigkeit Wassermoleküle auf, lagern sie ein und geben sie bei abnehmender Luftfeuchtigkeit wieder ab.
Der Einsatz von Kalkputz in Wohn- und Bürogebäuden empfiehlt sich bei Menschen mit gesundheitlichen Beschwerden wie Allergien, Intoxikationen und Infektionsanfälligkeit.

  Kalkputz ist die ideale Wandbeschichtung bei Feuchte-bzw.Wasserschäden.

Fallbeispiel:

Die Schimmel befallenen Tapeten werden entfernt und durch unseren Kalkputz ersetzt.

Da wir die Struktur anpassen können reicht es wenn nur die betroffene Flächen durch Kalkputz ersetzt werden, das reduziert die Sanierungskosten.





                           CelluKalk




Weitere Informationen über uns und unsere Produkte finden Sie auch auf unserer Hauptseite

www.maler-makler-service.de

Unsere Kontaktdaten

Fa. Maler-Makler-Service

Roßbachstraße 19

70499 Stuttgart

Telefon 0711 / 88 79 200

Fax 0711 / 88 79 155

Mail info@maler-makler-serivce.de